Zum Hauptinhalt gehen

Häufig gestellte Fragen

Klicke auf die einzelnen Fragen, um dir die Antworten durchzulesen:

Ist Zervant für mich?

Zervant ist eine Online-Rechnungssoftware, mit der du unbegrenzt Rechnungen und Angebote erstellen und diese an deine Kunden versenden kannst. Du kannst deine Einnahmen aus deinen verschickten Rechnungen mithilfe unserer Berichte verfolgen und diese auch an deinen Buchhalter weiterleiten.

Unser Kernangebot, Rechnungen per E-Mail versenden und als PDF herunterladen, ist kostenlos. Daneben bieten wir auch verschiedene Premium-Funktionen an, wie z.B. Zahlungserinnerungen, Teilzahlungen oder das Versenden von Rechnungen per Post. So kannst du einfach und effizient Rechnungen schreiben.

Zervant bietet derzeit sieben länderspezifische Versionen an: Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Österreich, Belgien, Schweden und Finnland. Du kannst Zervant auch aus anderen Ländern verwenden, da wir auch eine internationale Version anbieten, die keine länderspezifischen Einstellungen enthält (Bitte beachte: Premium-Abos sind derzeit außerhalb der Kernländer nicht verfügbar).

Zervant kann auch für den internationalen Vertrieb benutzt werden, z.B. in Verbindung mit TransferWise. Anweisungen zur Aktivierung findest du hier (auf Englisch).

Wir konzentrieren uns hauptsächlich auf die Bereitstellung unserer Dienstleistungen für Kleinunternehmer, aber es gibt keine Einschränkung für die Art von Unternehmen, mit der du Zervant verwenden kannst. Zervant ist so konzipiert, dass es für verschiedene Bereiche und Industrien flexibel nutzbar ist. Des Weiteren kannst du individuelle Informationen zu deinen eigenen Aktivitäten oder deinem eigenen Unternehmen in voreingestellte Felder in deinen Rechnungen hinzufügen (z.B. als Nachricht oder Fußnote). Wir empfehlen außerdem, mit deinem Buchhalter zu überprüfen, ob die mit Zervant erstellten Berichte für dein Unternehmen ausreichen.

Kann ich Zervant kostenlos verwenden?

Mit einem Wort: Ja!

Warum ist Zervant kostenlos?
 
Das Verwalten von Rechnungen ist schwerfällig. Daher sind wir der Meinung, dass alle Unternehmer Zugang zu einem Werkzeug haben sollten, das diesen Prozess so schnell und einfach wie möglich macht, besonders da Einschränkungen bei der Versendung von Rechnungen und Angeboten schnell zu Schwierigkeiten für Kleinunternehmer führen kann. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, eine kostenlose Rechnungssoftware anzubieten.
 
Natürlich müssen wir auch Geld verdienen. Deshalb bieten wir mehrere Premium-Services an, mit denen du deine Produktivität steigern kannst. Aber keine Sorge, die Erstellung und Versendung von Rechnungen per Email ist kostenlos!

Sind meine Daten sicher?
Server

Wir benutzen Amazon Web Services (AWS) Server, um deine Daten an sicheren Standorten in Europa zu speichern (London, Dublin oder Frankfurt). AWS bietet hochmoderne Spitzentechnologie wenn es um die Sicherheit deiner Daten geht. Mehr zum AWS-Datencenter kannst du hier nachlesen.

Verschlüsselung
Alle unsere Verbindungen werden mit Secure Sockets Layer (SSL), das auch von Online Banking Systemen verwendet wird, verschlüsselt.

Sicherungskopie
Wir machen tägliche Backups aller deiner Daten um Datenverlust, z.B. im Falle von Naturkatastrophen etc. völlig auszuschließen.

Alle Komponenten, die unser gesamtes System ausmachen, wie Netzwerke, Server und unsere Datenbank werden an mindestens zwei unterschiedlichen Orten gespeichert. Somit kann sichergestellt werden, dass selbst bei Ausfall eines Standortes, unser Service nicht davon beeinträchtigt wird.

Bitte sei dir bewusst, dass du der/die Besitzer/in deiner Daten bist und somit auch deine eigene Sicherheitskopie haben solltest. Informiere dich in unserem Helpcenter über den Datenexport in Zervant.

Kann ich mehrere Benutzer zu einem Zervant-Konto hinzufügen?
Momentan ist es leider nicht möglich, mehrere Benutzerzugänge für ein Zervant-Konto freizuschalten. Stattdessen kannst du lediglich einen Benutzernamen für ein Zervant-Konto verwenden.

Du kannst deine Zugangsdaten mit deinen Mitarbeitern teilen, jedoch empfehlen wir dir nicht, dich gleichzeitig an mehreren Geräten anzumelden. Da es sich bei Zervant um eine Cloud-Software handelt, könnten deine Daten manipuliert werden, wenn mehrere Nutzer gleichzeitig Zugriff auf dein Zervant-Konto haben.

Darüber hinaus raten wir dir davon ab, mehrere Konten für nur ein Unternehmen zu erstellen. Unser Programm erlaubt nur die Verwendung von einer Steuernummer und USt.-IdNr., außerdem werden unterschiedliche Konten nicht automatisch synchronisiert.

Jedoch ist "mehrere Benutzer für ein Zervant-Konto" ein sehr nachgefragtes Feature und wir hoffen, diese Funktion in Zukunft anbieten zu können.
 
Was kann man in der mobilen Zervant-App machen?
Du kannst Zervant auf zwei Arten verwenden: Entweder in der Web-App auf deinem Desktop Rechner/Laptop unter https://secure.zervant.com/login/login/de​ oder mithilfe der Zervant-App für Mobilgeräte, die sowohl für iOS als auch für Android verfügbar ist. Die mobile Zervant-App wird ständig aktualisiert und verbessert. Derzeit kannst du mit der App folgendes tun:

 

  • Rechnungen und Angebote erstellen.
  • Deine Rechnungen und deine Angebote per E-Mail versenden oder als PDF herunterladen.
  • Deine Rechnungen und deine Angebote per Link über eine beliebige Messaging-App versenden.
  • Auf deine Rechnungsliste zugreifen und einen Überblick über deine bezahlten und überfälligen Rechnungen erhalten.
  • Den Status deine Rechnungen ändern um überfällige Rechnungen nachzuverfolgen.
  • Ein Überblick über den Status deiner Angebote erhalten.
  • Kunden hinzufügen und bearbeiten.
  • Neue Produkte und Dienstleistungen hinzufügen und bearbeiten.

Zusätzliche Dienste stehen in der Web-App zur Verfügung:

  • Quittungen, Zahlungserinnerungen, Teilzahlungen, Zeiterfassung, Lieferscheine, und Online-Zahlungen.
  • Zusätzliche Standardeinstellungen für Rechnungen (z. B. Nachricht, Fußnote, Logo), Umsatzsteuer, Wechsel der Währung und bevorzugte Zahlungsmethoden.
  • Postzustellung und e-Rechnungen.
  • Ein Premium-Abo erstellen.
Wie viele Dezimalstellen unterstützt Zervant?

Momentan kannst du Preise mit 2 Dezimalstellen eintragen (z.B. 9,99 €).

Bietet Zervant eine DATEV-Schnittstelle?
Leider bietet Zervant derzeit keine DATEV-Schnittstelle an und Daten der Buchhaltung können nicht im DATEV-Format exportiert werden.
Empfiehl Zervant einem Freund weiter

Eine Win-Win-Situation: Empfiehl Zervant weiter an Freunde, Bekannte und Business-Kontakte und profitiere von jeder Empfehlung, während sie eine sinnvolle Rechnungssoftware kostenlos für 30 Tage testen können.
Empfiehl_Zervant_an_deine_Freunde_weiter.png
 
1. Gehe zu >Mein Konto und klicke dann auf >Empfiehl Zervant weiter.
 
2. Hier erhältst du deinen persönlichen Link, den du so oft kopieren und versenden kannst, wie du möchtest. Du kannst ihn per E-Mail, Social Media oder Messenger versenden - ganz wie du möchtest.
 
3. Die Anmeldung muss über den Empfehlungslink erfolgen, nur dann wird das neue Benutzerkonto als "Empfehlungskonto" gezählt. Wenn dieser Link nicht verwendet wird, kann das Konto leider nicht als eine deiner Empfehlungen gezählt werden.
 
4. Wenn ein neues Zervant-Konto über deinen Empfehlungslink erstellt wurde, muss sich dein Kontakt für ein monatliches Premium-Abo entscheiden, um 30 Tage lang kostenlos alle Premium-Funktionen nutzen zu können.
 
5. Sobald deine Empfehlungslink-Nutzer eines der Premium-Abos für 3 zahlende Monate abonniert haben, erhältst du die erste vierteljährliche Auszahlung. Wir zahlen den Betrag an das Konto aus, welches du unter >Mein Konto >Zahlungsmethoden hinterlegt hast.

Zum Beispiel: du hast einem Freund deinen Empfehlungslink geschickt. Dieser meldet sich über den Link bei Zervant an und entscheidet sich für das monatliche Wachstum-Abo (38,-€/Monat). Für jeden zahlenden Monat erhältst du die 50% Prämie. Vierteljährlich würden wir dir 57,-€ (über maximal ein Jahr) überweisen, sollte dein Freund das monatliche Abo für das ganze Jahr abonnieren. Somit kannst du pro Empfehlung bis zu 228,-€ im Jahr dazu verdienen!

Bitte beachte:

  • Diejenigen, die den Empfehlungslink nutzen, erhalten 30 Tage kostenlosen Zugang zu einem unserer monatlichen Premium-Abos
  • Du erhältst für bis zu 1 Jahr, 50% des Betrages, den deine Link-Nutzer für das Abo zahlen, vierteljährlich ausgezahlt.
  • Du kannst Zervant an so viele Kontakte weiterempfehlen, wie du willst.
  • Die vollständigen Nutzungsbedingungen des Empfehlungsprogramms findest du hier.
Es scheint als funktioniert Zervant nicht optimal, woran könnte das liegen?

Die meisten unserer Nutzer haben noch nie Probleme mit Zervant gehabt. Sollten bei dir dennoch Probleme auftauchen, gibt es hier einige Lösungsvorschläge, die dir weiterhelfen könnten.

Stelle sicher, dass du einen unterstützten Internet-Browser benutzt:

Nach längerem Testen haben wir festgestellt, dass verschiedene Probleme durch die Verwendung von veralteten Internet-Browsern, wie z.B. dem Internet Explorer, entstehen können. Stelle sicher, dass du einen der folgenden Browser auf Windows/macOS/Linux-Betriebssystem verwendest:

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox 
  • Microsoft Edge 
  • Apple Safari 

Du kannst die Version deines Browsers überprüfen, indem du auf Hilfe > Über... oder Eigenschaften > Über... klickst.

Seite aktualisieren:

Viele Probleme können behoben werden, indem die Seite aktualisiert wird. Klicke hierfür auf das Symbol Aktualisieren, welches sich meistens neben der Adressleiste befindet. Das entsprechende Symbol sieht so aus:


Lösche den Browser-Cache/Cookies

Jeder Browser speichert verschiedene Dateien ab, um das Laden von Webseiten bei erneutem Öffnen zu beschleunigen. Diese Dateien sind bspw. Grafiken (wie Symbole), Fotos, oder ganze Webseiten. Sobald du eine Webseite besuchst, kontrolliert dein Browser, ob bereits Kopien der Webseite in deinem Cache gespeichert wurden. Sollte dies der Fall sein, wird die Seite schneller geladen. Manche Browser bezeichnen solche Dateien auch als Temporäre Internet-Dateien.

Es gibt Situationen, in denen es besser ist, wenn der Browser nicht auf die alten Dateien im Cache zugreift. Für solche Situationen musst du den Cache löschen und die Seite aktualisieren:

Google Chrome

  1. Klicke auf die Symbolleiste des Browsers auf Mehr Mehr
  2. Rufe Weitere Tools auf und klicke anschließend auf Browser-Daten löschen.
  3. Klicke im Steuerfeld Browser-Daten löschen die Kästchen für Cookies und andere Website- und Plug-in-Daten und Bilder und Dateien im Cache an.
  4. Wähle oben im Menü die zu löschende Datenmenge aus. Wähle Gesamter Zeitraum aus, um alle Daten zu löschen.
  5. Klicke auf Browser-Daten löschen.


Mozilla Firefox

  1. Klicke auf das "Hamburger-Symbol" (drei horizontale Linien) und wähle Einstellungen aus.
  2. Wähle das Menü Datenschutz aus. 
  3. Klicke unter Chronik auf einzelne Cookies löschen.
  4. Klicke im neu geöffneten Fenster auf Alle löschen.
  5. Schließe den Einstellungen-Tab. Alle Änderungen werden dabei automatisch abgespeichert.


Microsoft Edge

  1. Klicke auf die Symbol Hub mit den drei horizontalen Linien und wähle Verlauf aus.
  2. Klicke auf Gesamtverlauf löschen.
  3. Wähle die Optionen Zwischengespeicherte Daten und Dateien und Cookies und gespeicherte Websitedaten aus.
  4. Klicke auf Löschen.


Apple Safari

  1. Klicke in der Menüleiste oben links auf Safari.
  2. Klicke auf Einstellungen und anschließend auf Erweitert.
  3. Setze ganz unten den Haken bei Menü Entwickler in der Menüleiste. Der entsprechende Punkt sollte nun in der Menüleiste sichtbar sein.
  4. Leere den Cache, indem du auf den neuen Punkt Entwickler klickst und anschließend auf Cache-Speicher leeren.


Sollten die hier erwähnten Schritte nicht weiterhelfen, kontaktiere unseren Kundensupport und beschreibe dein Problem. Wir werden dir so schnell wie möglich weiterhelfen.

Zervant wird nicht geladen, nachdem ich mich angemeldet habe. Woran liegt das?

Es könnte hierfür mehrere Gründe geben. Diese beiden Gründe haben wir identifiziert, die sich am leichtesten umgehen lassen:

"Privates Surfen" mit Safari
Solltest du den Safari Browser nutzen stelle sicher, dass das "Private Surfen" nicht aktiviert ist. 

Aufgrund der Arbeitsweise von Safari im privaten Modus funktioniert Zervant nicht solange das "Private Surfen" aktiviert ist. Um den privaten Modus auszuschalten, schließe das Fenster und wechsle zu einem anderen Safari-Fenster, welches die Funktion „Privates Surfen“ nicht verwendet. Oder wähle >Ablage >Neues Fenster, um ein Fenster zu öffnen, das die Funktion „Privates Surfen“ nicht verwendet.

Ad-Blocking Add-Ons
Unsere Software verwendet Daten aus unterschiedlichen Quellen. Es kann passieren, dass ein Ad-Blocker eine dieser Datenquellen abblockt. Um die volle Funktionstüchtigkeit von Zervant zu garantieren, empfehlen wir dir, deinen Ad-Blocker für unsere Seite temporär zu deaktivieren.

Ich nutze zwei oder mehrere Konten und bin auf Probleme gestoßen, warum?

Solltest du zwei oder mehrere Konten gleichzeitig in einem Browser nutzen ist es sehr wahrscheinlich, dass es Probleme mit der Datenintegrität gibt. Das liegt daran, dass während deiner Sitzung Daten im Browsercache zwischengespeichert werden. 

Dadurch kann es dazu kommen, dass Rechnungen oder Kundendetails fehlerhaft im anderen Konto abgespeichert oder dass Daten von deinem anderen Konto angezeigt werden. Dieses Problem besteht unabhängig von Zervant und kommt auch bei anderen Webanwendungen vor, wenn zwei oder mehrere Konten gleichzeitig geöffnet sind.

Falls du mehrere Konten gleichzeitig benutzen musst, raten wir dir, unterschiedliche Internetbrowser zu verwenden (z.B. Google Chrome für Konto 1 und Mozilla Firefox für Konto 2).

Ich habe Probleme mit Zervant auf meinem Smartphone/Tablet, woran könnte das liegen?

Du kannst Zervant auf zwei Arten verwenden: Entweder in der Web-App auf deinem Desktop Rechner/Laptop unter https://secure.zervant.com/login/login/de​ oder mithilfe der Zervant-App für Mobilgeräte, die sowohl für iOS als auch für Android verfügbar ist.

Wie sollte ich die Software also am besten nutzen?

Wenn du Zervant auf deinem mobilen Endgerät im Browser unter der o.g. Adresse aufrufst, kann es zu Problemen mit der Darstellung der Software kommen. Daher empfehlen wir dir, Zervant vom Computer im Browser, und auf Handys und Tablets immer per Android oder iOS App zu öffnen.

Kann ich in Zervant meine Ausgaben eintragen?

Es ist nicht möglich deine Ausgaben einzutragen. Zervant ist ein Programm mit dem du kostenlos Rechnungen, Angebote und Belege erstellen kannst. Darüber hinaus arbeiten wir aktuell an vielen neuen Premium-Features, die dir dabei helfen, schneller bezahlt zu werden.

Kann ich mit meinem Zervant-Konto Eingangsrechnungen verwalten?

Mit Zervant kannst du Rechnungen erstellen und versenden. Es ist aber nicht möglich, mit Zervant eingehende Rechnungen entgegenzunehmen und zu verwalten.

Eignet sich Zervant für die Verwaltung von Lagerbeständen?

Die aktuelle Version von Zervant bietet leider keine Option zur Verwaltung von Lagerbeständen. Jedoch kannst du deine Produktdatenbank sehr einfach importieren. Hier findest du mehr zum Thema Produktdatenbank importieren.

Unterstützt Zervant Selbstfakturierung (Self-billing)?

Die Selbstfakturierung beschreibt ein Abkommen zwischen einem Kunden und einem Selbstfakturierungslieferanten, bei dem der Kunde seine Rechnung selbst ausstellt und die Kopie der Rechnung inklusive Bezahlung an seinen Lieferanten schickt. Bei der Selbstfakturierung müssen beide (Kunde und Lieferant) eine Umsatzsteuer haben.

Leider unterstützt Zervant momentan noch keine Selbstfakturierung.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen