Unternehmensfinanzierung mit Iwoca (Nur für Deutschland)

Zervant und Iwoca haben sich zusammengeschlossen, um ausgewählten Zervant-Kunden Rechnungsfinanzierungen anzubieten. Je nach Bedarf verschafft dir Iwocas revolvierende Kreditlinie Zugang zu bis zu 100.000 €. Prämierte Technologie erlaubt Iwoca faire Entscheidungen basierend auf deinen tatsächlichen Geschäftsentwicklung zu treffen.
 

Rechnungsfinanzierung mit Iwoca einrichten

  1. Gehe zum Tab Finanzierung in deinem Zervant Konto.
  2. Klicke auf Jetzt auf Iwocas website anfordern. Du kannst dich in wenigen Minuten kostenlos online registrieren. Iwoca benötigt nur ein paar Informationen, um dein Unternehmen einschätzen zu können.
  3. Die Genehmigung erfolgt schnell - Kreditlimits werden anhand deiner Unternehmensperformance festgelegt (von 1.000 € bis zu 100.000 €.). Typischerweise kann Iwoca Kredite in Höhe von bis zu 10 % deines Jahresumsatzes vermitteln.
  4. Das Geld steht dir zur freien Verfügung - Du entscheidest, wann und wie viel du in Anspruch nimmst. Die meisten Unternehmen nutzen Iwoca, um Liquidität zu sichern, den Lagerbestand aufzubauen oder Wachstum zu fördern.
  5. Zahle zurück oder erneuere deinen Kredit - Kredite werden über maximal 12 Monate zurückgezahlt, können aber auch erneuert bzw. aufgestockt oder jederzeit gebührenfrei getilgt werden.


Zinskosten & Gebühren

Du zahlst nur die Zinskosten, weitere Gebühren oder langfristige Verpflichtungen gibt es bei Iwoca nicht. Zinskosten variieren je nach Menge und Zeitraum. Kosten kannst du hier anfragen.
 

Welche Kriterien muss ich erfüllen, um einen Kredit zu beantragen?

In der Regel haben Iwoca die folgende Anforderungen:
  • Mindestens 4 Monate operative Tätigkeit
  • Über 10.000 € Jahresumsatz
  • In Deutschland registriertes Unternehmen

Mehr zu Rechnungsfinanzierung mit Iwoca kannst du hier finden.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen