Erstellen und Versenden einer Rechnung

Zervant wurde entwickelt, um Unternehmen die Rechnungserstellung zu erleichtern. Hierbei haben wir höchstes Augenmerk auf eine intuitive Handhabung gelegt. Im folgenden Artikel erklären wir dir Schritt für Schritt, wie das Erstellen und der Versand einer Rechnung abläuft.

1. Gehe zu >Rechnungen und klicke auf den grünen Button >Neue Rechnung.
In der Rechnungsübersich sind alle Rechnungen gespeichert

 

2. Auf der rechten Seite kannst du die >Rechnungseinstellungen bearbeiten. Du kannst zum Beispiel festlegen, welche Felder auf der Rechnung zu sehen sind und einen Rabatt auf den gesamten Rechnungsbetrag oder einzelne Rechnungsposten anwenden. Mehr Informationen zur Rabatt-Funktion findest du hier. Außerdem kannst du die Rechnungssprache auswählen und den Kopf der Rechnung nach deinen Vorstellungen bearbeiten.
Um die Rechnung zu erstellen müssen Pflichtangaben ausgefüllt werden

 

3. >Wähle einen Kunden aus, indem du auf das Dropdown-Menü klickst. Du kannst hier einen bereits erstellten Kunden auswählen, oder ganz einfach einen neuen Kunden zur Kundendatenbank hinzufügen.

4. Wähle das >Rechnungsdatum und die >Zahlungsbedingungen aus. Du kannst außerdem die Referenznummer deiner Rechnung bearbeiten. Wenn du die Rechnungsnummer bearbeiten möchtest, klicke neben der Rechnungsnummer auf >Ändern. Mehr über die Rechnungsnummer kannst du hier erfahren.

5. Jetzt kannst du einen oder mehrere Posten hinzufügen. Wähle dazu aus dem Dropdown-Menü in der Rechnungszeile ein Produkt aus oder klicke in diesem Dropdown auf der Liste auf >Neues Produkt hinzufügen, um ein Produkt hinzuzufügen, das noch nicht in deiner Produktdatenbank ist. Klicke auf den >nach unten zeigenden Pfeil neben >Posten hinzufügen, um ein Dropdown-Menü zu öffnen und einen neuen Posten, eine Überschrift, ein Textfeld oder eine Zwischensumme zu deiner Rechnung hinzufügen willst. Wenn du Rechnungsposten verschieben willst, gehe einfach mit der Maus über einen Rechnungsposten, klicke auf die >drei vertikal angeordneten Punkte auf der linken Seite und verschiebe die Zeile per Drag & Drop.

6. Wenn du mit deiner Rechnung zufrieden bist, sie aber noch nicht verschicken möchtest, kannst du sie >Als Entwurf speichern und später weiter bearbeiten. Wenn du die Rechnung fertigstellen möchtest, klicke auf >Vorschau und schaue dir die Rechnung noch einmal in der Übersicht an.

7. Wenn alles korrekt ist, kannst du die Rechnung mit einem Klick auf >Bestätigen und senden als >E-Mail verschicken, oder mit einem Klick als >PDF herunterladen.

 

Siehe auch: Kann ich eine Rechnung bearbeiten/löschen?

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen