Firmendetails vervollständigen

Ohne komplette Unternehmensinformationen lässt sich die Rechnungsstellung natürlich schwer bewerkstelligen. In diesem Artikel erklären wir dir Schritt für Schritt, welche Angaben du machen solltest und was sie bedeuten.

 

Hier kannst du deine Unternehmensinformation zu deinen Rechnungen hinzufügen:

  • Auf der Startseite bei ​>Firmendetails bearbeiten.
  • Bei der Erstellung einer neuer Rechnung (unter >Rechnungseinstellungen).
  • Unter >Mein Konto >Firmendetails.

Firmendetails vervollständigen Rechnungsstellung Kundenkonto Zervant


Firmenname – trage hier deinen Firmennamen ein. Solltest du mehrere Rechnungsprofile haben, kannst du diese unter Rechnungsprofile hinzufügen.

 

Firmenkontakt E-Mail – hier kannst du die E-Mail-Adresse deiner Firma eintragen. Diese E-Mail-Adresse muss nicht dieselbe sein, mit der du dich anmeldest. Die E-Mail-Adresse, die auf allen Dokumenten angezeigt wird (Rechnungen, Angebote, Belege) trägst du weiter unten unter Ansprechpartner >E-Mail. Wenn du deine E-Mail-Adresse zur Anmeldung in Zervant ändern möchtest, gehe bitte zum Menüpunkt >Benutzerkonto.

 

Steuernummer* – trage hier deine Steuernummer ein. Beachte, dass du nur eine Steuernummer pro Zervant-Konto verwenden kannst.
*Für unsere Schweizer Nutzer ist dieses Feld die Unternehmens-Identifikationsnummer (UID)

 

USt-IdNr.* ** – nutze dieses Feld für deine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Beachte, dass du nur eine USt-IdNr. pro Zervant-Konto verwenden kannst.
*Für Nutzer in Österreich ist dieses Feld die Umsatzsteuer-ID (UID)
** Für Schweizer Nutzer ist dieses Feld die Mehrwertsteuernummer (MWST-Nr.)

 

Standard-USt. – Wähle die Umsatzsteuer aus, die du hauptsächlich für deine Produkte/Dienstleistungen verwendest. Du kannst die USt. auch im Menüpunkt >Produkte und Dienstleistungen und im Rechnungseditor ändern oder hinzufügen. Mehr dazu findest du hier.

 

Amtsgericht – Trage das Amtsgericht ein, bei dem dein Unternehmen registriert ist.

 

HR Nr. – Trage hier deine Handelsregisternummer ein.

 

Land – Dieses Feld zeigt an, welches Land du bei der Erstellung deines Kontos ausgewählt hattest. Leider kann die Ländereinstellung nicht mehr im Nachhinein geändert werden. Die einzige Möglichkeit, ein Konto in einem anderen Land zu registrieren, funktioniert über die Neuanmeldung. Solltest du dich für diesen Schritt entscheiden und möchtest dein altes Konto löschen, musst du beachten, dass alle Daten unwiderruflich gelöscht werden. Bitte beachte auch, dass du dieselbe E-Mail-Adresse auch nicht zum Erstellen eines neuen Kontos verwenden kannst.

 

Adresse – Nutze diese Felder um die Adresse deines Firmensitzes anzugeben. Alle Angaben erscheinen auf den Dokumenten, die du mit Zervant erstellst (Rechnungen, Angebote, Belege).

 

Ansprechpartner – Trage die Informationen des Ansprechpartners deiner Firma ein.

 

Firmenlogo – Füge dein Firmenlogo hinzu, indem du in das leere Feld klickst. Lese hier mehr zum Thema Firmenlogo hinzufügen.

 

Du kannst jederzeit alle Angaben bearbeiten und verändern, denke nur daran auf >Speichern zu klicken, nachdem du deine Änderungen abgeschlossen hast. Solltest du direkt im Anschluss ein neues Dokument erstellen wollen, empfehlen wird dir die Seite zuerst zu aktualisieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen