Rechnungen per Post versenden

Mit wenigen Klicks kannst du deine Rechnungen per Post an deine Kunden verschicken – ohne sie selbst ausdrucken zu müssen! Bitte beachte: Du benötigst hierfür eines unserer Premium-Abos, um Rechnungen per Post versenden zu können.
 
Und so funktioniert’s:
 
1. Erstelle deine Rechnung auf die gewohnte Art und Weise. Nachdem du deine Rechnung in der Vorschau überprüft hast, öffne das Menü >Bestätigen und Senden und wähle >Per Post aus.
Rechnungen_mit_Zervant_per_Post_versenden.png

 
2. Ein neues Fenster öffnet sich, indem du die Informationen deines Kunden erneut überprüfen kannst. Vergewissere dich, dass die Informationen und die Adresse deines Kunden korrekt sind.
Du siehst im Fenster unten bei "Mit deinem Abo verschicken" zudem dein Kontingent, wieviele Rechnungen du mit deinem derzeitigen Abo noch verschicken kannst. 
Rechnungen_mit_Zervant_per_Post_versenden_und_besta_tigen.png
3. Klicke nun auf >Senden. Bitte beachte, dass du diesen Vorgang mit einem Klick nicht mehr rückgängig machen kannst. Die Versendung per Post kann nicht mehr abgebrochen werden, sobald du sie verschickt hast.
 
 
Du kannst anschließend im Verlauf-Tab überprüfen, ob der Rechnungsversand erfolgreich war.
 
Deine Rechnung wird im korrekten Briefformat gedruckt und in einen Briefumschlag verpackt und anschließend an unseren Partner Basware weitergeleitet, einem der Weltmarktführer im Rechnungsversand für Softwarefirmen. Basware wird sicherstellen, dass deine Rechnung innerhalb eines Werktages in der Post ist. Die Rechnung erreicht deine Kundin/deinen Kunden als Standardbrief gemäß den üblichen örtlichen Zustellungszeiten.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen