Rechnungserstellung mit unterschiedlichen Rechnungsprofilen

Wenn Rechnungen im Unternehmen von verschiedenen Personen erstellt werden, ist es wichtig, den richtigen Ansprechpartner auf der Rechnung zu vermerken. 

In Zervant kannst du ganz einfach verschiedene Rechnungsprofile erstellen und diese bei der Rechnungserstellung auswählen. Du benötigst hierfür mindestens ein Zervant-PRO-Abonnement.

Neues Rechnungsprofil hinzufügen

1. Gehe zu >Mein Konto und >Unternehmensinformationen

2. Klicke oben rechts auf >Rechnungsprofil hinzufügen

3. Fülle nun alle gewünschten Informationen aus und lade ggf. ein Logo hoch. Bestätige deine Änderungen anschließend mit einem Klick auf >Speichern
Rechnungsprofil-2.png

5. Wenn du nun eine neue Rechnung im Rechnungseditor erstellst, kannst du das neue Rechnungsprofil auswählen in der rechten Leiste auswählen

6. Klicke auf das >nach unten gerichtete Dreieck neben deinen Unternehmensinformationen, um dein gewünschtes Rechnungsprofil für die Rechnung auszuwählen
Rechnungsprofil-3.png

 

Wichtige Hinweise

  • Es handelt sich bei einem Rechnungsprofil nicht um ein zweites "Firmenprofil"!
    Alle Rechnungsprofile werden unter derselben Steuernummer, USt.-IdNr. usw., also unter derselben Firma organisiert und eindeutig zugeordnet.
  • Bei der Rechnungserstellung werden daher auch die gleichen Rechnungsnummernkreise fortgeführt. 
  • Für eine zweites Firmenprofil müsstest du daher ein neues Konto mit neuer und eindeutig zugewiesener Steuernummer, USt.-IdNr. usw. erstellen.
  • Ein weiteres Rechnungsprofil dient daher im Sinne der Zuordnung des richtigen Ansprechpartners und/oder Kontaktdaten, die auf der Rechnung vermerkt werden sollen.
  • Die Erstellung mehrerer Rechnungsprofile ist eine Premium-Funktion, die ab Zervant-PRO verfügbar ist.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen